Yoga für Schwangere

Während der Schwangerschaft kommt es oft zu sowohl körperlichen als auch emotionalen Veränderungen. Yoga für Schwangere wirkt sich sehr positiv auf das Wohlbefinden der Mutter und des ungeborenen Kindes aus. Es wird ohne jegliche Anstrengung praktiziert und hilft, den Körper geschmeidig zu machen und die Aufmerksamkeit auf sich und das Ungeborene zu richten.

Yogaübung

Die sanften Übungen fördern die Flexibilität im Beckenbereich und sind daher optimale Geburtsvorbereitungen. Zudem hilft Yoga für Schwangere, den Rücken zu entlassen, beweglich zu bleiben und den Fokus auf die Atmung und das bevorstehende Muttersein zu lenken.

X