Yoga für Senioren

...ist eine sanfte Form des Yogas, die hilft, die Beweglichkeit zu erhalten, die Muskelkraft und Knochen zu stärken. Die Atmung wird geschult und trägt damit zu mehr Vitalität und Wohlbefinden bei. Beschwerden wie Herz-Kreislauf-Probleme und Bluthochdruck werden sehr positiv beeinflusst. Aus diesen Gründen ist nie zu spät, auch im hohen Alter mit dem Yoga zu beginnen. Gerade bei älteren Menschen ist der Körper dankbar für geistige und körperliche Bewegung.

Yogaübung

Yoga für Senioren ist schonend und kann von jedem praktiziert werden. Die Kurse sind speziell auf die Bedürfnisse eines älteren Menschen und reiferen Geistes abgestimmt. Den Stress im Berufsalltag hat man bereits hinter sich gelassen und so lenkt Yoga für Senioren der Fokus auf das eigene Dasein, um sich und seinen Körper besser kennen zu lernen. Auch werden Wege aufgezeigt, mit den neuen und alltäglichen Gebrechen als auch körperlichen Schwierigkeiten umzugehen.

Fällt es Ihnen auch langsam schwer, sich auf den Boden zu setzen und danach ohne Hilfsmittel alleine wieder aufzurichten? Yoga für Senioren hilft Ihnen, körperliche und geistige Blockaden zu lösen, die Angst vor dem Älterwerden zu nehmen und Spass am Leben zu bereiten.

X